Startseite


Aufbau

Eine 5 stöckige Hochzeitstorte hat leicht ein Gewicht von 10kg. Damit die Torte nicht unter ihrem Eigengewicht zusammenbricht sind ab 3 Etagen in die unteren Böden Holzstäbe von 16mm Durchmesser in die Torte einzusetzen. Die Tortenböden werden jeweils auf ein Stück runten, weissen Karton gesetzt. Er sollte den selben Durchmesser wie die Torte haben und bleibt somit unsichtbar. Die obersten beiden Etagen benötigen keine Verstärkung. Der Karton sollte jedoch auch unter diesen beiden Etagen bleiben.

Transport der Torte

Die Tortenböden sollten wenn möglich einzeln transportiert, und erst vor Ort zusammengesetzt werden. Hierzu ist genügend Zeit einzuplanen. Bei längerer Fahrt und heissem Wetter ist ein Auto mit Klimaanlage praktisch. Vorab sollte mit dem Restaurant geklärt werden, ob die Torte nochmals gekühlt gelagert werden kann.


.... Die Katastrophe .....

Fast jede Hochzeit wird mit sehr viel Mühe vorbereitet. Und dennoch wird immer etwas schief gehen. Man sollte jedoch dafür sorgen, dass es nicht die Hochzeitstorte trifft.

Die Zeit wird knapp:
Das Backen & Dekorieren einer Torte kann leicht 2 Tage in Anspruch nehmen. Man sollte bedenken, dass im Gegensatz zu einem Konditor ein Backofen meisst nur Platz für 1 Etage der Torte bietet. Entsprechend verlängert sich die Backzeit der ganzen Torte.
Ist schon im Voraus absehbar, dass die Zeit nicht ausreichen wird:
- unterste Etagen nicht backen, sondern einen runde Form/Schachtel benutzen, oder aus Styropor eine entsprechende Form zurechtschneiden. Diese dann wie gewohnt mit Einschlagmasse, Marzipan, Buttercreme oder Sahne überziehen
- Mutter/Schwiegermutter/Oma/Freunde um Hilfe bitten
- Anstatt selbst hergestellten Marzipanblumen eventuell echte Blüten verwenden.

Torte misslingt am Tag davor:
In sehr kurzer Zeit kann mit vorbereiteten Zutaten aus dem Supermarkt eine Torte gezaubert werden:
Fertige Wiener Böden. Mit Pudding,Milchreis,Dessertcreme,roter Grütze,Dosenobst belegen. Mit Sahne, Desertcreme oder fertig ausgerollter Marzipandecke überziehen. Mit frischen Blüten dekorieren.

Torte wird beim Transport leicht beschätigt:
Im Restaurant um Hilfe bitten. Mit Sahne & Cremes die Torte retten. Es empfiehlt sich immer etwas der Tortenzutaten in kleiner Menge mitzunehmen. (Marzipanrosen, Einschlagmasse ...)

Torte wird beim Transport schwer beschädigt:
Hoffen, dass jemand den Sturz der Torte wenigstens auf Video oder Foto festgehalten hat.
Ansonsten: Kreativität zeigen (oder schnell davonrennen).
Wer im Voraus aus gelb/schwarzem Karton und Marzipan eine Baustellenabsperrung vorbereitet hat, kann seinen Ruf als kreativer Tortenbäcker retten, und sorgt für eine bleibende Erinnerung.

Hochzeitstorte Hochzeitstorten